J. S. BACH / J. KUHNAU: Motet Der Gerechte kömmt um (BWV deest)

Der Gerechte kommt um,
Und niemand ist, der es zu Herzen nehme;
Und heilige Leute werden aufgerafft,
Und niemand achtet drauf.
Denn die Gerechten werden weggerafft vor dem Unglück;
Und die richtig vor sich gewandelt haben,
Kommen zum Frieden und ruhen in ihren Kammern.
De rechtvaardige komt om
en er is niemand die het zich aantrekt;
en heilige mensen worden weggerukt
terwijl niemand er acht op slaat.
Want de rechtvaardigen wordt onheil bespaard

en zij die de juiste weg hebben bewandeld
gaan in vrede en rusten in hun slaapkamer.

(Nederlandse vertaling: Ria van Hengel